E-Citybikes im Radhaus Oberwart

ELEKTRO-CITYBIKES: Und die Stadt gehört Dir

Robust und flott: E-Citybikes sind immer dann eine gute Wahl, wenn neben der Alltagstauglichkeit auch Wendigkeit und Spritzigkeit eine Rolle spielen. Mit herkömmlichen Fahrrädern, die in erster Linie robust sind, kommt man oftmals nur mühsam voran, denn eine hohe Langlebigkeit geht besonders beim Rahmen oftmals auf Kosten des Gewichts. Bei Citybikes bzw. Cityrädern sieht es hingegen anders aus: Die Räder sind leicht, wendig und sind mit ihrer guten Ausstattung allen Anforderungen gewachsen, die an ein Fahrrad im Alltag gestellt werden. Damit sind E-Citybikes eine gute Wahl, wenn es zum Beispiel um die Fahrt zur Arbeit geht.

DAMEN E-CITBIKES – Flott und sicher unterwegs
 

Für die kurzen und mittellangen Wege durch den Großstadt-Dschungel: Das Cityrad Damen ist ein guter und verlässlicher Begleiter, wenn es um die vielen kurzen bis mittellangen Wege geht, die im Alltag anfallen. Besorgungen, der Weg zur Arbeit oder auch der Weg zum Sport nach dem Feierabend – Damen-Citybikes sind robust und zugleich nicht zu schwer, lassen sich leichtläufig fahren und sehen dabei auch noch gut aus. Bereits im mittleren Preissegment sind die Räder auch durchaus "Touren-tauglich", machen also problemlos einen Wochenend-Ausflug mit.

Ein klassisches Cityrad Damen ist ein wahrer "Packesel". Es hat den Schwerpunkt so gelegt, dass der Gepäckträger (oder bei Bedarf die Seitentaschen des Gepäcksträger) viel Gewicht von beispielsweise Einkäufen, Rücksäcken oder Sporttaschen aufnehmen können, ohne dass die guten Fahreigenschaften des Rades negativ beeinflusst werden. Trotz dieser Auslegung auf Robustheit und Alltagstauglichkeit sind die Damenbikes zugleich ausgesprochen leichtläufig zu fahren und gut zu "handeln", also auch im hektischen Stadtverkehr gut zu manövrieren (geringer Wendekreis, tiefer Schwerpunkt).

HERREN E-CITBIKES – Für Stadtväter und Landcruiser
 

Wer viel in der Stadt Rad fährt, hat ganz andere Ansprüche an ein Fahrrad als jemand, der häufig eher weite Strecken zurücklegt (so genannte Touren-Fahrer, zum Beispiel). Die im Radhaus Oberwart erhältlichen Cityräder Herren sind dementsprechend den Bedürfnissen der "Stadtfahrer" angepasst und werden sämtlichen Anforderungen gerecht. Die Räder sind vergleichsweise leicht gebaut, haben gute Handling-Eigenschaften und eine angenehme und zugleich übersichtliche Sitzposition, um den Straßenverkehr jederzeit gut im Blick haben zu können.

Ein Herren-Citybike hat eine gute Balance zwischen robuster Bauweise und geringem Gewicht. Die Räder müssen im Alltag einiges aushalten, dürfen aber auch nicht zu schwer sein, um den Kraftaufwand nicht zu groß werden zu lassen. Gerade im Stadtverkehr, wo es ein häufiges Anfahren und Abbremsen gibt, ist ein leichtläufiges Rad wichtig, um unnötige Belastungen für den Fahrer zu vermeiden. Und gut anfahren zu können, ist zugleich auch ein Sicherheitsfaktor, denn von hinten kommende Radfahrer sind für diejenigen, die erst Anfahren, mitunter ein Problem.

Beste Beratung von E-Bike-Experten

Unser E-Bike-Team berät Sie gerne über die Modelle, Vorteile und Möglichkeiten von Elektro-Citybikes. Hochqualitative Marken sowie diverse technische Highlights werden Sie hier begeistern und garantieren langjährigen Spaß.

Cube / Focus / Kalkhoff / KTM / Riese Müller

Beste Qualität - E-Bike-Marken im Radhaus