die Bike-Profis

Beratung, Service, Wartung

Professioneller Kundenservice steht im Radhaus Oberwart an oberster Stelle. Dies beginnt bei der professionellen Beratung und endet beim fachgerechten Service Ihres Bikes. Für Reparaturen ist ein gelernter und erfahrener Fahrrad-Mechaniker Ihr persönlicher Ansprechpartner.

Persönlich für Sie da:
Beste Beratung beim Kauf

Wenn Sie ein Fahrrad kaufen möchten, sind die Bike-Experten im Radhaus gerne persönlich für Sie da. Entdecken Sie beste Qualität und Markenfahrräder von KTM, Focus, Kalkhoff usw. Unser Verkaufsteam versteht Ihre Fahrradleidenschaft. Wenn Sie nicht irgendein Fahrrad kaufen wollen, sind Sie im Radhaus an der richtigen Stelle.

Checkliste Fahrradkauf

 

Welches Fahrrad ist das richtige für mich?

Je öfter man das Fahrrad nutzt, desto hochwertiger sollte es sein. Ergo: Wer nur sporadisch mal eine Runde dreht, braucht kein 1000-Euro-Rad. Wer aber auf sein Fahrrad als Transportmittel angewiesen ist und/oder es sehr häufig benutzt, der sollte auf Qualität achten und etwas tiefer in die Tasche greifen.
Für die Nutzung in der Stadt sind Citybikes die beste Wahl. Wer aber dazu auch ins Gelände möchte und Radtouren fahre will, der sollte sich für ein Trekking-Bike oder Trekking E-Bike entscheiden. Für reine Abenteurer und Geländereiter sind Mountainbikes oder Mountain E-Bikes die optimale Lösung.

Was ist ein angemessener Preis für ein Fahrrad?

Für alle Alltagsradler, die mit dem Rad zur Arbeit, zu Freunden oder zum Einkaufen fahren, haben wir Markenfahrräder ab etwa 500,- € im Angebot. Profis und andere Sport-Radler, die mehrere Hundert oder Tausend Kilometer im Jahr fahren, sollten mindestens das Doppelte investieren.

Welche Gangschaltung eignet sich für mich?

Wer viel mit seinem Fahrrad unterwegs ist oder gar Radreisen unternimmt, sollte mehr Wert auf eine feine Abstufung legen. Dies ermöglicht eine größere Gangvielfalt für unterschiedlichste Geländeanforderungen. Sie werden deshalb in den meisten Fällen eine Kettenschaltung bevorzugen. Für Alltagsradler ist die Nabenschaltung geeignet. Sie besitzt in vielen Fällen auch Rücktrittbremse.

Welche Bremsen sind am besten geeignet?

Für viele Alltagsradler und auch für viele Frauen, die daran einfach gewöhnt sind, eignen sich Trommel, Rollen- und Rücktrittbremsen. Sie sind witterungsunabhängig und aufgrund der Zuverlässigkeit und geringer Wartung zu empfehlen. Wer sein Rad aber öfter mit Lasten wie beispielsweise einem Kindersitz oder vergleichbarem bewegt, sollte bessere Bremsen am Rad haben.

Das liegt daran, dass bei schwer beladenen Rädern, schneller Fahrt oder längerer Bergab-Fahrt normale Bremsen schnell an ihre Grenzen stoßen und leicht überhitzen. Für sportliche Fahrer und Reiseradler eignen sich Felgen- oder Scheibenbremsen. Bei Felgenbremsen verschleißen die Bremsbeläge und Felgen leichter als bei Scheibenbremsen. Am sichersten sind hydraulische Scheibenbremsen – sie kosten aber auch etwas mehr.

Was ist bei der Beleuchtung zu beachten?

Beim Fahrradkauf sollte besonders eine ausreichende Lichtanlage bedacht werden. Achte darauf, dass der Scheinwerfer einen genügend starken und gleichmäßigen Lichtkegel auf die Straße wirft. Alltagsradler haben mit einem bereits verbauten Nabendynamo nie Probleme, denn der Dynamo ist im Gegensatz zum Akku immer betriebsbereit.

Beim Rücklicht bieten sich alle Modelle an, die mit Leuchtdioden (LEDs) betrieben werden. Sie brennen nicht durch, sind wartungsfrei, immer betriebsbereit und haben eine quasi unbegrenzte Lebensdauer.

Welche Reifen sind passend und halten am längsten?

Rennreifen haben sicher mit eine der höchsten Performances, denn sie sind schmal und weitgehend unprofiliert. Mountainbiker greifen in schwerem Gelände zum Breitreifen mit grobem Profil. Am meisten wird jedoch mittlerweile der Schwalbe “Unplattbar” in der Großstadt auf die Räder gezogen. Er ist genau passend dafür, wenn es überwiegend auf die Straße geht oder man gelegentlich über Feld- und Waldwege prescht. Ein moderat profilierter Reifen, mit dem man bestens beraten ist.

Lohnt es sich, beim Fahrradkauf eine Versicherung abzuschließen?

Fahrräder können auf Wunsch sofort beim Fahrradkauf mit einer entsprechenden Fahrradversicherung abgedeckt werden. Das lohnt sich vor allem für Familien, die mehrere Fahrräder haben. Wenn das Rad 3.000 bis 4.000 Euro kostet, kommt ich mit der Hausratversicherung nicht hin.
Einige Versicherer schreiben vor, mit welcher Art Fahrradschloss das Fahrrad abgeschlossen werden muss. Und bei einigen Hausratversicherungen gibt es oft sogenannte Nachtklauseln. Das bedeutet, dass zwischen 22 Uhr abends und 6 Uhr morgens das Fahrrad nicht versichert ist, wenn es nicht in einem Fahrradkeller, der Wohnung oder der Garage steht.

Rad-Einstellungen vom Profi

Nach dem Kauf Ihres Rads ist es wichtig, Sattel, Schaltung, Bremsen usw. perfekt auf Sie abzustimmen. Dafür stehen die Profis im Radhaus gerne zur Verfügung. So ist schon vor dem ersten Ausritt garantiert, dass Sie auf lange Zeit viel Spaß mit Ihrem neuen Rad haben.

  • Lenkerposition
  • Schaltung
  • Antrieb
  • Bremsen
  • Sitzposition
  • Sattel

Service und Wartung von Rad-Experten

Ein gutes Fahrradservice sorgt dafür, dass Ihr Bike ein langes Fahrradleben hat. Beim Servicetermin stellt sich oft heraus, dass das eine oder andere Teil so stark beschädigt oder abgenutzt ist, dass man es ersetzen muss. Ein guter Allgemeinzustand ist aber nicht alles: Besonders die Sicherheitsausstattung sollte regelmäßig geprüft und gewartet werden. Die Serviceleistungen im Radhaus umfassen alle Checks rund ums Rad und E-Bike.

Reparatur in der hauseigenen Werkstatt

In der gut ausgestatteten Fahrradwerkstatt bekommen wir jeden Drahtesel wieder auf die Räder. Egal ob Sie eine einfache Inspektion, einen Platten, eine Acht, einen Umbau oder ihr Fahrrad verkehrssicher machen wollen, für unsere Bike-Profis ist jeder Auftrag eine Serviceleistung.

Unsere ausgebildeten Zweiradmechaniker erkennen die Ursachen der Probleme sofort und wissen diese zu beheben. In dringenden Notfällen werden kleinen Reparaturen (u.a. Schlauch- & Glühbirnenwechsel) und Serviceleistungen (Kette fetten, Luftdruck prüfen) während der Öffnungszeiten sofort durchgeführt.

E-Bike Reichweitenrechner

Beim Kauf eines E-Bikes ist die Auswahl des optimalen Akkus ein wesentlicher Faktor für die Freude am Fahren. Finden Sie hier mit dem Reichweitenrechner Ihren passenden Akku. Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser E-Bike-Team gerne persönlich zur Verfügung.